Gewalt in der Pflege

Gewalt in der Pflege ist ein tabuisiertes Thema in unserer Gesellschaft. Wie kommt es eigentlich zur Gewalt? Ist es vielleicht auch Ausdruck des derzeitgen Zustands der Pflege in Deutschland? Herzliche Einladung zur Bildungstagung in das Jakobushaus nach Goslar.

Laut Medienberichten befindet sich die Pflege in Deutschland derzeit in einem desolaten Zustand. Fachkräftemangel, kritische Arbeitsbedingungen und schlechte Bezahlung sind einige wenige Stichworte, die man immer wieder vernehmen kann. Gleichzeitig wird aufgrund des demographischen Wandels die Pflege ein immer wichtigerer Bestandteil unserer Gesellschaft. Gewalt in Pflegeeinrichtungen, aber auch im häuslichen Bereich, spielen unter diesen Bedingungen immer wieder eine Rolle. Gleichwohl werden nur wenige Taten zur Anzeige gebracht oder überhaupt sichtbar. Hilfebedürftige Menschen sind oft nicht in der Lage ihre Situation entsprechend anzuzeigen, sondern sind von der Aufmerksamkeit anderer abhängig.

Dabei wünschen wir uns alle eine Pflegesituation, in der ältere Menschen nicht nur verwaltet werden, sondern menschenwürdige Hilfe empfangen können. Dafür gibt es entsprechende Präventionsschulungen für Fachpersonal in verschiedenen Einrichtungen. Diese Tagung soll sensibilisieren für dieses Thema, das oft ein Tabu ist und hinter verschlossenen Türen unentdeckt bleibt.

Diese Tagung richtet sich an alle Interessierten und ehrenamtlich Engagierten in Gemeinde, Verbänden, kirchlichen Einrichtungen und beim VKM.

Im Anschluss an die Tagung gibt es die Möglichkeit des Gottesdienstes und des Kompetenztransfers mit der herzlichen Einladung zur Übernachtung im Jakobushaus.

Downloads zum Thema

Termin
28.09.2019, 09:30 Uhr
- 28.09.2019, 17:00 Uhr
Ort
St. Jakobushaus
Reußstraße 4
38640 Goslar
Tel.: (05321) 3426-0
Referentin / Referent

Manuela Kunze, Geschäftsbereichsleitung Altenhilfe und Pflege im Caritasverband Südniedersachsen

Agnes Jansen-Richter, Supervisorin und Referentin für Prävention gegen sexualisierte Gewalt in der Pflege

Veranstalter

Verband katholischer Männergemeinschaften
St. Jakobushaus Goslar

Anmeldung zur Bildungstagung

Anmeldung zur Bildungstagung:
Übernachtungswunsch*
Datenspeicherung
* sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Anmeldefrist
06.09.2019
Kosten

30 € p. P. (für Tagesgäste und Übernachtungsgäste im Doppelzimmer inkl. Verpflegung)

Information und Anmeldung
Verband katholischer Männergemeinschaften
Domhof 18-21
Tel.: (05121) 307-451
Fax: (05121) 307-527
vkm(ät)bistum-hildesheim.de